Pflastersteine

5 Medaillen für Österreich bei der U23 Kanu-Slalom Europameisterschaft

24. August 2017 (c) OKV

2x Gold, 2x Silber und 1x Bronze lautet die Erfolgsbilanz bei der U23 Europameisterschaft in Deutschland

Acht OKV-Athletinnen und Athleten gingen bei der U23 EM in Hohenlimburg an den Start, ausgestattet mit der beliebten 5-CUBES Linie in weiß-rot und zeigten vor Ort beeindruckende Leistungen.

Die Niederösterreicherin Viktoria Wolffhardt verteidigte erfolgreich Ihre Goldmedaille im Kajak-Einer (K1) und holte sich zusätzlich noch die Silbermedaille im C1 Bewerb am Abschlusstag. Auch Mario Leitner holte sensationell Gold im K1 Bewerb und erzielte mit seinen Kollegen im K1-Teambewerb der Herren auch noch Bronze. Vollendet wurde der Medaillenregen noch von Nadine Weratschnig die im abschließenden C1 Bewerb auch noch Bronze ergatterte.

Sehr zufrieden mit dem Wochenende und dem Gesamtabschneiden des Teams zeigt sich auch Cheftrainer Helmut Oblinger: „Die Sportler haben durch die Bank tolle Leistungen gezeigt. Diese EM war bereits das dritte Großereignis dieses Jahr und wir sind immer mit Medaillen nach Hause gefahren. Es ist ein richtiger Ruck durch die Mannschaft gegangen und es wäre sogar noch mehr drinnen gewesen.“

Wir gratulieren!