Pflastersteine

Bulls Kapfenberg setzen in ERIMA neue Basketball-Titelmaßstäbe

15. Juni 2018

Ein völlig neues Kapitel schlugen vor wenigen Tagen die ece Bulls Kapfenberg im österreichischen Basketballsport auf: Als erstes Team in der Geschichte verteidigte der langjährige ERIMA-Partner das Double aus Cupsieg und Meisterschaft mit Erfolg.

 

Die Kapfenberger Titelsammlung wird langsam unheimlich: Nach dem Cupsieg, dem Meistertitel und dem Supercup 2017 folgte 2018 vor wenigen Wochen der Cupsieg – und jetzt neuerlich der Meistertitel. Wie schon im Pokal waren dabei die Swans aus Gmunden der Gegner. Im alles entscheidenden Match in der „Best-of-7“-Serie lieferten sich die Bullen ein hochspannendes Duell mit den Traunsee-Städtern. Diese hatten bis kurz vor Schluss die Nase deutlich vorne, ehe die Schützlinge von Bulls-Coach Mike Coffin die Partie im letzten Augenblick noch drehten und den Meistersack mit einem 95:92 endgültig zumachten.

 

Dem Jubel über diesen sensationellen Erfolg schloss sich auch die Mannschaft von ERIMA Österreich an: „Mit ihren Titeln stehen die Kapfenberger Bullen perfekt für unser Firmenmotto ‚Gemeinsam Gewinnen‘. Wir freuen uns, Partner einer so tollen Truppe sein zu dürfen und gratulieren zu erfolgreichen Titelverteidigung“,  freuten sich ERIMA Österreich Geschäftsführer Willy Grims und sein für die Betreuung der Kapfenberger zuständiger Stellvertreter Michael Klimitsch über das neuerliche Double.