Pflastersteine

Erfolgs-Partnerschaft zwischen Wiener Fußballverband und ERIMA verlängert

28. Juni 2019

In die Verlängerung geht die Ausrüster-Partnerschaft zwischen dem Wiener Fußballverband WFV und ERIMA: Die erfolgreiche Zusammenarbeit wird bis 2021 fortgesetzt.

Der entsprechende Kontrakt wurde von WFV-Präsident Robert Sedlacek, dessen Stellvertreter Kurt Lanscha, WFV-Geschäftsführer Robert Schlosser und ERIMA Österreich Geschäftsführer Willy Grims unterzeichnet und bei der Verbands-Hauptversammlung auch gleich öffentlich präsentiert.

Die vereinbarte Kooperation umfasst neben der Ausstattung der offiziellen Wiener Verbandsmannschaften dabei auch den Nachwuchsbereich, wo die Ausbildungszentren mit Trikots und Trainingsbekleidung ausgerüstet werden.

„Wir freuen uns, weiterhin Partner des WFV sein zu dürfen. Die Zusammenarbeit hat sich in den letzten Jahren bestens entwickelt und bildet so ein ideales Fundament für eine weitere, erfolgreiche Arbeit“, sagen ERIMA Österreich Geschäftsführer Willy Grims und der zuständige Gebietsrepräsentant Fritz Csarmann zur Vertragsverlängerung mit dem Wiener Fußballverband.

Zum Bild: Vertragsverlängerung zwischen ERIMA und dem Wiener Fußballverband (WFV): im Bild v.l.n.r.: WFV-Geschäftsführer Christian Schlosser, ERIMA Österreich-Geschäftsführer Willy Grims, WFV-Präsident Robert Sedlacek, ERIMA-Gebeitsrepräsentant Fritz Csarmann und WFV-Vizepräsident Kurt Lanscha.

Foto: WFV (Verwendung honorarfrei)