Pflastersteine

ERIMA lässt als Ausstatter des Olympic Team Bolivia aufhorchen

Fehlermeldung

  • Notice: Constant ERROR_REPORTING_HIDE already defined in require_once() (line 11 of /var/erimaweb/webroot/includes/errors.inc).
  • Notice: Constant ERROR_REPORTING_DISPLAY_SOME already defined in require_once() (line 16 of /var/erimaweb/webroot/includes/errors.inc).
  • Notice: Constant ERROR_REPORTING_DISPLAY_ALL already defined in require_once() (line 21 of /var/erimaweb/webroot/includes/errors.inc).
21. Februar 2018 Das Olympic Team Bolivia in der Sportbekleidung von ERIMA.

Neben der erfolgreichen österreichischen Mannschaft rüstet ERIMA bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang auch eine weitere Mannschaft komplett aus: Die kleine Truppe des Olympic Team Bolivia vertraut auf Produkte der Teamsportmarke.

 

Die Zusammenarbeit läuft über ERIMA Österreich – und eine Tiroler „Connection“: ERIMA-Fachhändler Stefan Hörtnagl von „sports and more“ in Innsbruck und der für Bolivien startende österreichische Skisportler Simon Breitfuss Kammerlander – er stammt aus dem Pitztal - stehen hinter der bemerkenswerten Partnerschaft.

 

Breitfuss Kammerlander ist bei den Spielen in Pyeongchang das Aushängeschild des bolivischen Teams – und einer der ganz wenigen Athleten, der in allen fünf Alpinen Skidisziplinen an den Start gehen. Dabei schlug er sich bislang durchaus respektabel: Obwohl ohne Erfahrung aus dem Weltcup, hielt er die Zeitrückstände in Grenzen und holte in dem im Schnitt mehr als 100 Teilnehmer umfassenden Feld Platzierungen um Rang 40. Damit war er der beste Skisportler eines Lateinamerikanischen Olympiateams – und wurde als solcher von der Presse in Südamerika auch entsprechend gefeiert.

 

Zufrieden zeigt sich auch der Chef de Mission des Bolivianischen Olympischen Committees, Juan de Dios. Einerseits freut er sich über das Abschneiden seiner Truppe – und andererseits über die tolle, in den bolivianischen Nationalfarben gehaltene ERIMA-Ausstattung. Diese umfasst die komplette sportive Oberbekleidung und sorgt dafür, dass die Bolivianer eine im wahrsten Sinne des Wortes gute Figur abgeben.

 

Zum Bild:

Das Olympic Team Bolivia in der Sportbekleidung von ERIMA.