Pflastersteine

GEMEINSAM GEWINNEN: ERIMA und SOÖ verlängern ihre erfolgreiche Partnerschaft

24. Oktober 2018 v.l.n.r Jürgen Winter, Denise Stueblo, Wolfgang Schmidhuber, Willy Grims

Die sehr erfolgreiche Kooperation zwischen ERIMA und Special Olympics Österreich (SOÖ) geht in die Verlängerung! Bereits seit 2014 ist ERIMA offizieller Ausstatter des SOÖ Teams und die traditionsreiche Sportmarke wird dies nun auch vier weitere Jahre bleiben.

Unterzeichnet wurde der entsprechende Vertrag von SOÖ Präsident Jürgen Winter und ERIMA Österreich Geschäftsführer Willy Grims mit Unterstützung von Denise Stueblo und Wolfgang Schmidhuber, zweier sehr erfolgreicher SOÖ Athleten aus Salzburg.

„Wir sind sehr stolz, das Special Olympics Österreich Team auch weiterhin ausstatten zu dürfen. Denn neben ÖOC und ÖPC zählt das Engagement bei SOÖ zu unseren wichtigsten Partnerschaften bei ERIMA. Eine Partnerschaft die von beiden Seiten gelebt wird und welche die bestmögliche Betreuung der Athletinnen und Athleten zum Ziel hat“, freut sich ERIMA Österreich Geschäftsführer über die Verlängerung.

Auch SOÖ Präsident Winter zeigt sich begeistert: „ERIMA ist seit vielen Jahren ein sehr verlässlicher und kompetenter Partner in der SOÖ Familie. Neben der Qualität der Ausstattungen schätzen wir nicht zuletzt das besondere Engagement mit dem Willy Grims und sein Team an diese Zusammenarbeit herangehen“.

Die Kollektion für die nächsten Weltspiele in Abu Dhabi 2019 steht bereits. Das Special Olympics Österreich Team wird dabei in der neuen Premium One 2.0 einlaufen, die bereits bei den Olympischen Spielen in  Pyeongchang für Begeisterung sorgte und vor allem durch Qualität und Design punktet.