Pflastersteine

Medaillenregen bei den YOGs in Buenos Aires

19. Oktober 2018 (c) ÖOC / GEPA

Sensationelle 11 Medaillen (1 x Gold, 1 x Silber, 9 x Bronze) holte das Youth Olympic Team Austria bei den diesjährigen Sommerspielen in Buenos Aires!

Ausgestattet mit der beliebten ERIMA Linie CLUB 1900 2.0 sorgten die 41 Athletinnen und Athleten nicht nur für einen sehr guten Auftritt sondern auch für die erfolgreichsten Jugendspiele aller Zeiten für Österreich. In insgesamt 32 Sportarten wurde um Medaillen gekämpft, 13 mit Österreich Beteiligung und einer Ausbeute die sich sehen lassen kann: 1x Gold & Bronze im Klettern, 1x Silber im Rad Teambewerb und noch weitere Bronzemedaillen in den Sparten Leichtathletik, Gold, Judo, Trampolinspringen, Schwimmen und Breakdance (Mixed Bewerb).

Die Spiele der Superlative waren von einem hohem Publikumsinteresse geprägt, schon bei der Eröffnungsfeier wie auch bei den Bewerben selbst. Erstmals lag die Frauenquote der knapp 4000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei exakt 50%, eine erfreuliche Entwicklung die sich auch im Österreich Team wider spiegelte (21 Mädchen / 20 Burschen).

Wir gratulieren allen Medaillengewinnerinnen und -gewinnern sehr herzlich!