Pflastersteine

Sportlicher Ernst und guter Zweck...

8. September 2011

Großer ERIMA-Auftritt bei Beachvolleyball-Staatsmeisterschaften

Großer Auftritt für ERIMA bei den österreichischen Beachvolleyball-Staatsmeisterschaften in Marchegg (NÖ): Die Multiteamsportmarke stellte nicht nur alle Spielertrikots, sondern engagierte sich auch als Partner eines prominent besetzten Charity-Turniers.

Von ERIMA-Partner Günther Zens (Teamsport Zens) in Zusammenarbeit mit der Präsidentin des Vereines „die Möwe“, Martina Fasslabend, organisiert, zeigten Promis ihr Talent im „Baggern“. Miss Austria Carmen Stamboli gab ebenso eine hervorragende Figur ab wie Tanzsportlegende Thomas Schäfer-Elmayer, BMX-Profi Senad Grosic oder Ex-Rallye-Profi Rudi Stohl. Gemeinsam mit vielen anderen Promis erspielten sie nicht weniger als 5.000 Euro für den guten Zweck.

 

Auf der sportlichen Bühne profilierte sich ERIMA als Ausstatter aller Spieltrikots (Herren Funktions-Tank Tops und Damen Funktions-Bustiers). Dabei kamen die Players Shirts nicht nur bei den Spielern, sondern auch bei den Sponsoren und Fans hervorragend an. Grund zur Freude hatte auch das ERIMA Beachvolleyballduo Elisabeth Klopf und Valerie Teufl (ASKÖ Linz Steg), das sich bei den Staatsmeisterschaften den dritten Rang sichern konnte.