Pflastersteine

Zell und Melk jubeln beim Sumsi Erima Kids Cup 2018

22. Juni 2018 (c) NÖFV

Die 16 besten Volksschulteams des Landes bei Mädchen und Burschen matchen sich am Mittwoch beim Landesfinale des Sumsi Erima Kids Cups auf der Anlage des SC Herzogenburg.

Mehr als 300 Schulteams waren bei den Voraussscheidungen wieder begeistert im Einsatz, 10 Burschen- und 6 Mädchenmannschaften durften dann schlussendlich um den Titel der besten Volksschule Niederösterreichs kämpfen. Bei den Burschen setzte sich in einem engen Finale die Volksschule Zell/Ybbs gegen die VS Traiskirchen durch. Im Spiel um Platz drei musste das Penaltyschießen entscheiden: Wr. Neustadt hatte im Duell im Gänserndorf das glücklichere Ende für sich. Rang fünf ging an Gastgeber Herzogenburg.

Beim Damenbewerb durften die Melkerinnen über den Siegespokal jubeln. Im Vorjahr noch zweitplatziert holten sich die Spielerinnen aus Melk diesmal im Endspiel nach einem 1:0 Erfolg gegen die Volksschule Würflach den Titel.

Wir gratulieren!