Pflastersteine

Curling WM: Schweizer Team gewinnt in ERIMA Bronze

17. April 2017

Das seit 2015 von ERIMA ausgestattete Schweizer Team konnte bei der Curling-WM der Männer im kanadischen Edmonton die Bronzemedaille erringen. Die Schweizer Nationalmannschaft der Männer sichert sich damit das dritte Jahr in Folge im ERIMA Dress einen internationalen Titel.

Nach einer intensiven WM-Woche feiert das Schweizer Curling-Team einen hervorragenden Abschluss: die Mannschaft um Skip Peter de Cruz gewinnt in Kanada Bronze. Im Spiel um Platz 3 trafen die Männer auf die USA. Nachdem sich die Schweizer schon in der Vorrunde zwei Mal gegen die US-Amerikaner durchsetzen konnten, gewannen sie in einem bis zum Ende spannenden Spiel mit 7:5 Steinen. Gleichzeitig gelang mit diesem Ergebnis die direkte Qualifikation für die Olympischen Winterspiele 2018 im südkoreanischen Pyeongchang.

Die Partnerschaft zwischen der Swisscurling Association und ERIMA kann auf eine erfolgreiche Vergangenheit zurückblicken. Seit Beginn der Kooperation im Jahr 2015 konnte sich das Team der Männer bei internationalen Großveranstaltungen bereits EM-Silber (2015) und EM-Bronze (2016) sichern. Nun gelang in Sportkleidung von ERIMA endlich der erhoffte Gewinn von WM-Edelmetall für die Schweizer Curler. Auf dem Eis laufen neben der Herren-Nationalmannschaft auch das Team der Damen in der Teamline PREMIUM ONE in den Schweizer Nationalfarben auf.

Für Presserückfragen:

ERIMA CH, GF Rene Mattmann, Gewerbestrasse 11. 6330 Cham

079-2061536, info@erima.ch, www.erima.ch