Pflastersteine

VfB Friedrichshafen sichert sich den zweiten Titel der Saison in ERIMA

15. März 2018

Nach dem Erfolg im Supercup feiern die Volleyballer des VfB Friedrichshafen den zweiten Titelgewinn der aktuellen Spielzeit: Im DVV-Pokal konnten sich die Häfler klar mit 3:0 gegen die Volleyball Bisons Bühl durchsetzen. ERIMA war rund um das Spiel als führende Volleyball-Marke präsent.

 

Mit dem 31. Sieg in Folge entschied der VfB Friedrichhafen das DVV-Pokalfinale in Mannheim klar für sich und verbuchte damit den 15. Pokalgewinn in der Vereinsgeschichte. Die Häfler, die seit dieser Saison vom schwäbischen Traditionsunternehmen ausgestattet werden, wurden ihrer Favoritenrolle damit mehr als gerecht und gewannen den Pokal zum dritten Mal in Folge.

 

Nachdem Friedrichshafen bereits beide Partien gegen Bühl in der Volleyball Bundesliga mit 3:0 für sich entscheiden konnte, zeigte das Team auch vor den 11.354 Zuschauern in der SAP-Arena Volleyball auf Spitzenniveau. ERIMA ist deshalb ausgesprochen stolz darauf, einen so erfolgreichen Partner an der Spitze dieses Feldes mit hochwertiger Sportbekleidung ausstatten zu dürfen.

 

Die eigene Rolle als führende Teamsportmarke im Volleyballsport unterstrich der Sportartikelhersteller im Rahmen der Fernsehübertragung auf Sport1 eindrucksvoll mit einer neuen Werbekampagne. Auf dem Cornersplitscreen präsentierte sich das Unternehmen als stolzer Ausrüstungspartner der großen Volleyballvereine VfB Friedrichshafen, BERLIN RECYCLING Volleys und Allianz MTV Stuttgart. Außerdem wurde das Firmenmotto GEMEINSAM GEWINNEN in die Anzeige eingearbeitet – Dieses setzten die Volleyballer aus Friedrichshafen mit einem starken Spiel passend in die Tat um.